Borlabs Cookie-Hinweis

Du verwendest das Wordpress-Plugin von Borlabs für deinen Cookie-Hinweis? Kein Problem. Damit das smashleads™ Formular auf der Webseite angezeigt werden kann, musst du unter dem Punkt "Content Blocker" den Standard Blocker ausschalten. Der Standard-Blocker blockt externe Inhalte und so auch den Einbinde-Code von smashleads™.

Über den Punkt "Cookies" kannst du einstellen, ob dein Formular angezeigt werden soll, wenn der Webseiten-Besucher den Cookie-Bestimmungen nicht zustimmt. Dies musst du nur einstellen, wenn du smashleads™ mit dem Google Tag Manager oder Facebook Pixel verbunden hast. Hier findest du dazu eine schnelle Anleitung.